Angelverein "Nördlicher Ettersberg" e.V.

Angelverein "Nördlicher Ettersberg" e.V.

Angelverein "Nördlicher Ettersberg" e.V.

Angelverein "Nördlicher Ettersberg" e.V.

Jugendarbeit

Angelcamp 2o13 in Stotternheim am Ringsee

Kleine Jungs und große Fische

Bereits zum zweiten Mal infolge richtete die Angelfischerschule Thüringen in persona Christian Creutzburg und Marcus Ihling, am Pfingstwochenende, ein Schnupperangeln für interessierte jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren aus. Hier hatten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich über das großartige Hobby und den Fischfang zu informieren. Dabei standen Artenkenntnis, Umgang mit Lebewesen und richtiges Verhalten am Gewässer im Vordergrund. Unter fachkundiger Aufsicht des Teams aus der Erfurter Angelgruppe des Vereins Nördlicher Ettersberg e.V. hatten unsere Jugendlichen die Möglichkeit sich mit der Angelfischerei auseinanderzusetzen.

Mit 29 Teilnehmern war die Veranstaltung am Großen Ringsee in Erfurt – Stotternheim ein gelungener Event. Mit der Unterstützung zahlreicher Helfer aus den Angelvereinen der IG Großbrembach und dem VANT gelang es fast jedem Kind das Camp mit einem Fangerfolg abzuschließen. Insgesamt konnten durch die Teilnehmer 36 Karpfen, 7 Schleien und zahlreiche Weißfische sowie Barsche gefangen werden.

Zum Start des Angelcamps am Freitag gab es bereits die ersten Anzeichen für ein nahendes Gewitter. Nach dem Nieselregen einsetzte und die Zelte aufgestellt waren, schütteten die Wolken ihren Inhalt über uns aus. Mit dem nun beginnenden Unwetter wurden das Angelgerät verstaut und die Eltern informiert. Da am Ringsee für diese Art von Veranstaltungen ein gegen Blitzeinschlag geerdeter Vereinswagen zur Verfügung steht, mussten wir die Veranstaltung nicht abbrechen. Einige der jüngeren Teilnehmer zogen es vor zu hause zu schlafen, währen der Großteil Schlafsack an Schlafsack aufgereiht im Wagen schlief.

 Der nächste Morgen entschädigte für jedes Quäntchen Platzmangel und bereits nach kurzer Zeit wurde der erste Karpfen gefangen, der dazu noch 10 kg auf die Waage brachte. Der Ehrgeiz unserer Jungangler war entfesselt und so konnten unter Anleitung viele Fische gefangen und versorgt werden. Wie bereits im letzten Jahr konnten vereinsseitig Angeln entliehen werden. Der sehr fischreiche Samstag ging mit einem Lagerfeuer und gut gefüllten Bäuchen zu Ende.

 Man kann sicherlich zu Recht behaupten, dass alle Teilnehmer und Helfer ein tolles Wochenende mit viel Angeflair verbracht haben. Uns jedenfalls wird dieses Event noch lange in guter Erinnerung bleiben.

 Das Heranführen von Kindern und Jugendlichen an ein positives Werteverständnis rings um die Achtung zu Natur und Umwelt ist eine der wichtigsten Aufgaben, die ein Angelverein neben der Bewirtschaftung seiner Gewässer hat.

 Niemand kann solche Veranstaltungen und Jugendarbeit allein durchführen. Ohne den Rückhalt von Eltern und Vereinskollegen sind solche rein ehrenamtlich organisierten Veranstaltungen schlichtweg nicht möglich. Ein aufrichtiges Dankeschön geht deshalb an alle freiwilligen Unterstützer. Wir hoffen auch im Jahr 2014 auf ein Wiedersehen mit euch.

 Marcus Ihling und Christian Creutzburg

Jugendarbeit

 

 

 

 

 

 

Suche

Wer ist online?

Aktuell sind 130 Gäste und keine Mitglieder online

© 2016 Nördlicher Ettersberg e.V.